Home
Zutritt nur über 18 Jahre
Aktuelle Informationen zum Jugendschutzgesetz und deren Auslegung im Bezug auf das Internet.
Zutritt nur über 18 Jahre
Jugendschutzgesetz §184-StGB besagt, dass Jugendlichen unter 18 Jahren der Zugriff auf pornographische Materialien wirkungsvoll verwehrt werden muss. Zu diesen Materialien gehören sowohl Bilder, Töne bzw. Videos mit pornographischen Darstellungen als auch Texte mit eindeutig erotischem Inhalt. Zuwiderhandlungen können mit Freiheitsstrafen bis zu einem Jahr oder Geldstrafen bis zu 250.000 DM bestraft werden. Auf Grund dieser Gesetzeslage ist jeder Betreiber einer Internetseite mit pornographischen Inhalten verpflichtet, seine Seiten nur volljährigen Personen zugänglich zu machen. Dabei sind folgende Grundlagen zu beachten:
- Jeder User muss auf seine Volljährigkeit überprüft werden.
Aus diesem Grund bieten wir hier zwei Systeme an die zu den meist verbreiten und vom Gesetzgeber akzeptiert wurden
-----------Achtung-----------
Wenn Sie diesen Text lesen können wurde die Seite nicht komplett aufgebaut.
Bitte wählen Sie: Startseite/ Übersicht/ Dieser Inhalt