Die Mädchenakademie
Sandra Henke
Heyne
persönliche Buchbeschreibung
Emma kommt nach der erneuten Heirat ihres erfolgreichen Vaters auf die Sommerakademie ihres Internats um die Abschlussprüfung zu bestehen. Dort sind um diese Zeit nur noch eine Gruppe von 4 Mitschülerinnen die Emma nur vom sehen kennt. Mit dem "Geheimclub der Lolitas" erkundet Emma in einem Wettstreit die Erotik und lotet ihre sexuellen Grenzen und Fantasien aus.
Quelle Bild: amazonPartnerNet
Persönliche Meinung: 3 Sterne
Die Sexszenen in diesem Buch sind abwechslungsreich und sehr intensiv beschrieben und machen auch Spaß. Aber die Story zwischen den Szenen ist so seicht das sie nicht sehr spannend ist. Auf Dauer verliert man die Lust am lesen.
Bewertet am 13. Mai 2012 
Auszug der Stellungen und Praktiken:
Genitalverkehr (von Hinten, Vorn), Blasen, Lecken, Anal, Voyeurismus, SM, Fesseln, Bukkake